News - Zweite hat gegen Randegg das Nachsehen

Zweite verliert knapp gegen FC Randegg 1 – Markus Rieder schwer verletzt

Die Testspielniederlage der Zweiten gegen den FC Randegg 1 trat nach dem Spiel in den Hintergrund. 15 Minuten vor Ende der Partie verletzte sich das Eigengewächs Markus Rieder schwer am Knie und musste mit dem Krankenwagen abgeholt werden. Markus, auf diesem Wege wünscht dir die SG alles Gute bei deiner Genesung, du stehst das durch! In dieser Vorbereitung ist das jetzt schon die dritte schwere Knieverletzung nach Helmlinger und Koblinger für die SG. Wir hoffen, dass die Pechsträhne jetzt endlich endet.

Die Zweite präsentierte sich das ganze Spiel über kampfstark und kam durch die Tore von Max Baumgärtner und Jan Hauswald zweimal zum Ausgleich. Hinten waren sie aber zu offen so dass am Ende der Gast verdient gewann.

 

Am kommenden Wochenende testet die Zweite am Samstag um 17:00 Uhr in Gaienhofen gegen den FC Ö.-G. 3.


Die Erste bestreitet ihr zweitletztes Vorbereitungsspiel am Samstag um 16:00 Uhr beim Bezirksliga Absteiger FC Uhldingen. Beide Mannschaften hoffen auf viele Anhänger.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0