Spielbericht / Zweite Mannschaft / 08.09.18

SG L/G 2 - Türk. SV Konstanz 2

3:4


Enttäuschender Heimauftakt

Im ersten Heimspiel dieser Saison hieß man den Türk. SV Konstanz 2 willkommen. Der Start in die
Partie verlief hervorragend, so ging man mit 1:0 nach gerade mal zwei Minuten in Führung. Max
Baumgärtner erlief einen langen Ball von Spieler-Trainer Max Geißmann am schnellsten und
überlupfte den heraus eilenden Gästekeeper. In der 14. Minute musste man durch einen Elfmeter
den Ausgleich hinnehmen, doch wir blieben am Drücker und wurden mit dem Treffer zum 2:1
belohnt. Max Baumgärtner erahnt einen Rückpass zum Torwart und fängt den Ball ab, legt diesen auf
David Ruf, der nur noch aus 10 Meter am Verteidiger vorbei einschieben muss. Kurz vor dem
Pausenpfiff kamen die Gäste zum Ausgleich. Nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft
konnte der Stürmer im Sechzehner auf seinen Mitspieler passen, der mit einem satten Schuss Keeper
Daniel Hepfer keine Chance ließ. So ging es mit einem gerechten 2:2 in die Pause. Der Start in die
zweiten 45 Minuten verlief ungünstig, da wir bereits nach 4 Minuten in Rückstand gerieten. Auch
nach dem Gegentreffer zum 2:3 kamen wir nicht mehr aus dem Tritt und überließen dem Gegner das
Kommando. So war es oftmals Torwart Daniel Hepfer, der uns mit klasse Paraden im Eins-gegen-Eins
im Spiel hielt. Ein Eigentor in der 81. Minuten setzte dem Ganzen dann die Krone auf und passte zum
heutigen Spielverlauf. Kurz vor Ende konnte man durch Pascal Mautz noch auf 3:4 verkürzen, die Zeit
reichte jedoch nicht mehr aus. So steht man nach dem zweiten Saisonspiel weiterhin ohne Punkt da.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fan (Freitag, 14 September 2018 10:23)

    Böses tor vom TSV 2:3!!!!