News - Zeitungsbericht der SVL Generalversammlung

Viel Lob für die Vorstandschaft

Auf der Generalversammlung des SV Liggeringen am Freitag den 23. März 2018 wurde die Vorstandschaft um den Vorsitzende Jürgen Weidele eindrucksvoll bestätigt.
Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Tobias Bader im Rahmen der Generalversammlung im Foyer der Litzelhardhalle als zweiter Vorstand des SV Liggeringen von allen anwesenden Mitgliedern ohne Enthaltung oder Gegenstimme bestätigt. Bei den Teilwahlen wurde weiterhin Steffen Weber als Schriftführer wiedergewählt. Er wird dieses Amt zumindest für die nächsten beiden Jahre inne haben. Als Beisitzer wurden für 2 Jahre Christian Gallus und Christian Dieringer gewählt.
Im Trainerstab der Spielgemeinschaft gab es im Jahr 2017 einige Veränderungen. Zunächst war Ende der vergangenen Saison 2016/17 der Trainer der zweiten Mannschaft Wolfgang Hilngrainer zurückgetreten. Leider konnte seine Position bisher noch nicht mit einem Trainer besetzt werden, aktuell betreut die Mannschaft Markus Rieder, Spielführer der 2. Mannschaft. Zum Ende der Vorrunde trat auch noch der Trainer der 1.Mannschaft Ingo Kastler aus Gesundheitsgründen zurück. Die Vorstandschaft bedankte sich noch einmal für seine vorzügliche Trainerarbeit. Glücklicherweise konnte als neuer Trainer Klaus Graf verpflichtet werden. Klaus Graf spielte viele Jahre in der SG und hofft die 1. Mannschaft in die sportliche Erfolgsspur zurück zu führen.
 Jugendfußball: Hier konnte sehr positiv festgehalten werden, dass die SG in der Zwischenzeit 30 Trainer einsetzt, hiermit über 130 Kinder und Jugendliche betreut. Besonders wurde der Erfolg der A-Jugend in der Bezirksliga hervorgehoben. Aktuell Herbstmeister und Teilnehmer des Halbfinales im Pokal.
Im Bericht des Schriftführers Steffen Weber wurde ein intensives Vereinsleben geschildert. Speziell die Feste des SV Liggeringen, welche erneut in und um den Torkel im Ortskern von Liggeringen in Form eines Weinfestes und Oktoberfestes ausgetragen wurden, sind in den Jahreskalendern der Liggeringer Bürger fest verankert und nicht mehr wegzudenken.
Der neue Kassierer Marc Freischlad erläuterte in seinem ersten Bericht als Kassier das abgelaufene Wirtschaftsjahr 2017. Er erklärte die einzelnen Bereiche des Sportvereins und hier speziell,wie sich in diesen die einzelnen Einnahmen bzw. Ausgaben zusammengesetzt haben. Erfreulich für alle Mitglieder war der positive Jahresüberschuss welcher der SVL ausweisen konnte.
Bei den anfallenden Ehrungen wurden treue Mitglieder geehrt. Trotz der Vielzahl an Jubilaren, konnte leider nur ein Bruchteil persönlich im Rahmen der Versammlung geehrt werden.
Folgende Mitglieder wurden geehrt: Irene, Max und Frank Baumgärtner, Elisabeth Rothmund, Renate Seeberger, Bettina Klöckler, Ilka Meyle, Jenny Kremser, Marcel Jäck, Silvio Lorenzi, Hiltrud Mosandl, Susanne Kaiser, Marc Rehm und Marco Ferro (Silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft). Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Werner Zunftmeister, Joachim Leiz, Harald Bader, Werner Bader und Winfried Barke gewürdigt.

Die Gratulanten und Jubilare auf dem Bild von links: Hiltrud Mosandl, Max Baumgärtner, Susanne Kaiser, Frank Baumgärtner, Silvio Lorenzi, 1. Vorsitzender Jürgen Weidele und Winfried Barke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0