Spielbericht / Zweite Mannschaft / Spieltag 17

SG L/G 2 : DJK Konstanz

1:1


Enttäuschendes Unentschieden

Gegen den direkten Ligakonkurrenten vom DJK Konstanz wollte man drei Punkte einfahren. Direkt zu Beginn der Partie zeigte die Hilngrainer-Elf einen couragierten Auftritt, welcher auch früh in der 10.Spielminute mit der 1:0 Führung belohnt wurde. Nach einer Unsicherheit des Gäste-Keepers und seines Verteidigers klärten diese den Ball so schlecht, dass David Ruf den Ball sicher im leerstehenden Tor unterbringen konnte. Auch nach der Führung erarbeiteten wir uns weitere Chancen, welche jedoch ungenutzt blieben. Von DJK Konstant kam in der ersten Hälfte nicht viel, was an unserer sehr gut aufgelegten Defensive lag. So ging es mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit.
Im zweiten Durchgang sollte schnellstmöglich nachgelegt werden. So erspielte man sich erneut sehr gute Tormöglichkeiten, welche am heutigen Tage leider durchgehend versemmelt wurden. Die Gäste aus Konstanz kamen etwas besser ins Spiel, so gab man einige Räume im Mittelfeld auf und lief Gefahr, den Ausgleich zu kassieren. Dieser erfolgte nach einem Freistoß aus dem Halbfeld in der 65. Minute. Anschließend ergab sich ein offenes Spiel, in dem beide Mannschaften voll auf Angriff gingen. Schlusspunkt setzte ein Weitschuss aus knapp 30m, welchen Torwart Daniel Hepfer jedoch sensationell an den Pfosten lenken konnte. So verpasste man es, sich etwas Luft auf die Abstiegsränge zu verschaffen und muss nun weiter auf den ersten Dreier der Rückrunde warten. Kommendes Sonntag um 15 Uhr geht es zum schweren Auswärtsspiel gegen den FC Wahlwies, bei dem wir uns um zahlreiche Unterstützung freuen würden.